1 wichtiger Punkt : Ihr Vorgänger im Zimmer hat das Zimmer schon seit 24 Stunden verlassen und das Zimmer wurde mindestens 3 Stunden nach seiner Abreise gelüftet.

Unser Reinigungsteam , Anne-Marie und Laura , die schon seit manchen Jahren als tüchtige Mitarbeiterinnen hier arbeiten, sind auf die Bekämpfung der Verbreitung des Virus umgeschult worden.

Sie wurden von uns mit Masken versehen (sie werden höchstens 4 Stunden getragen und dann per 60° gewaschen.,) mit Handschuhen und mit Desinfizierungsgel.

Sie benutzen der Lage angemessene Reinigungs-und Desinfizierungsmittel und waschen sich die Hände (mit Ha ndschuhen) bevor sied as nächste Zimmer betreten

Bei der Reinigung der Zimmer werden verschärfte Massnahmen in Kraft gesetzt :

  • bei der Lüftung des Zimmers mindestens 3 Stunden vor und 1 Stunde nach der Reinighung des Zimmers
  • bei der Reinigung mit den üblichen Putzmittteln, die mit de « Ecolabel » versehen sind und der Norm EN 14476 entsprechen : besondere Achtung wird der Reinigung der Türklinken, der Lichtschalter , der Wasserhahne, der Wasserspülung , dem Sitz der Toiletten, , der Fernbedienung und allen Gegenständ , die die Gäste vielleicht berührt haben geschenkt
  • Bettücher und Handtücher werden direkt nach Gebrauch in einen Wäschesack getan , der gleich zugeschnürt wird
  • Die Filter der Klimaanlage werden gereinigt oder ersetzt :um die Luft zu erneuern wird jene bei jeder Reingung des Zimmers eine Stunde in Betrieb gesetzt
  • Die HEPA-Filter der Staubsauger werden jeden Tag geswaschen und getrocknet .

Zwischen zwei Gästen vergehen 24 Stunden

Zur Desinfizierung verwenden wir die Lösung Deterquat Oxy’Health von HYDRAGYM